„Wir sitzen in Europa auf einem Schatz an überliefertem Wissen aus der Naturheilkunde, wir müssen diese nur nutzen und mit modernen Erkenntnissen kombinieren.”

Apotheke wird zur Marke

Die 1886 in Wien gegründete historische Apotheke wurde 2006 von Alexander Ehrmann übernommen. Mit ihm kam frischer Wind, ein innovatives Verständnis für Tradition und somit die Gründung von Saint Charles als Brand.

Mit der ganzheitlichen Sichtweise von Gesundheit kam neben der Apotheke ein Naturkosmetikshop, ein Bio-Wirtshaus, sowie ein kleiner Spa mit Behandlung.

Saint Charles setzt ganz auf Naturheilkraft und nützt dafür heimische Kräuter. Alle Produkte für die Bereiche Naturkosmetik, Aromatherapie und Kräuterheilkunde entstanden aus der Leidenschaft das alte Wissen neu zu interpretieren.

Höchster Nachhaltigkeitsanspruch

Ökologisch. Nachhaltig. Fair.

Saint Charles leistet mit umweltfreundlichen Produktdesign/Versand und Regionalität einen großen Beitrag zur Nachhaltigkeit und Natürlichkeit.

Die Produkte sind abgefüllt in Flaschen, welche aus über 95 Prozent Braun- oder Violettglas bestehen, das zu 100% recycelt werden kann.

Das Unternehmen bevorzugt stets lokale, kleine Partner. Regionalität, Know-How und Diversität wird bei der Produktion günstigen Preisen vorgezogen.

Mittlerweile gehören neben den Saint Charles Apotheken in Wien und Berlin auch eigene Stores in Frankfurt und Wien zur Familie. Ausgewählte Partnerapotheken, Naturkosmetik-Shops und Yogastudios führen ebenso Produkte der Marke.

Im Resort in Innsbruck haben wir Platz gemacht in unserem Kosmetik Regal für diese tollen Produkte und werden das Sortiment in den nächsten Monaten ausbauen.

https://saint-charles.eu/