Wirkstoffkosmetik auf Basis ätherischer Öle aus Australien

Bekannt aus Interior-Magazinen und Social Media

Natürliche Zutaten statt chemischer Zusatzstoffe

Schlichte Apothekerglas-Optik

Weniger ist mehr, ist das Credo der angesagten Kosmetik-Marke AESOP, die bereits 1987 von einem Friseur in Melbourne gegründet wurde.

Sie verzichtet auf schwere Duftnoten und gängige Zusatzstoffe und setzt auf Naturelemente wie Petersiliensamen, Tamarindenholz oder Rosmarin. Die reduzierte Apothekerglas-Optik ist längst auch Markenzeichen. Besonders beliebt sind die Seifen-, Shampoo- und Cremespender, die in keinem Bad fehlen dürfen.

Im Resort hat Aesop einen wunderschönen Platz gefunden. Das Waschbecken ist nicht nur Dekoration, sondern hier dürft ihr euch fleißig die Hände waschen und anschließend eincremen.

www.aesop.com